Heart Sutra

HeartSutra_smallDas Herzsutra wird auch „Das Herz der Vollkommenheit der transzendenten Weisheit“ genannt. Es erklärt, wie wir während der Meditation Befreiung erlangen können, indem die Weisheit in uns erwacht. Das Herzsutra enthält die wichtigsten Gedanken der buddhistischen Philosophie. Das Herzsutra lehrt uns, dass unser bedingtes Denken, unsere Gewohnheiten des Urteilens, das Trennen und Bezeichnen von Aspekten und Aggregaten uns davon abhält, die wahre Natur der Phänomene als leer zu erkennen. Auch unsere Vorstellungen von „Geburt“ und „Tod“ basieren auf unserer dualistischen und begrenzten Sichtweise.

Wenn wir dies durch tiefe Meditation erkennen, so wird es möglich, unser Leiden zu überwinden und uns vom Kreislauf des Samsara zu befreien. Wir werden frei von Konzepten und Illusionen. Wenn wir die Vervollkommnung der Weisheit kultivieren, können wir für endlos lange Zeit zum Wohle aller fühlenden Lebewesen im Kreislauf des Samsara verweilen.

Kurs: