Tibetische Fünf Elemente Praktiken

Das 21. Jahrhundert ist dadurch gekennzeichnet, dass uns die Zeit immer knapper wird und wir kaum noch die Zeit für die wichtigen Momente in unserem Leben finden. Wir verlieren Energie und unsere Aufmerksamkeit, die wir für unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden einsetzen sollten.

Wenn wir mit den Fünf-Elemente-Praktiken arbeiten, können wir unseren Körper, unseren Geist und unsere Energie schnell verändern. Das Gleichgewicht der Elemente hat einen tiefen Einfluss auf unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden.

Zu diesem Zweck hat Tulku Lobsang Rinpoche beschlossen, die Tibetischen Fünf Elemente Praktiken als unabhängige Ausbildung anzubieten, um all jene zu erreichen, die wenig Zeit haben, aber das Bedürfnis und den Wunsch, etwas für sich selbst zu tun.

Inhalte der Ausbildung

  • Nutzen und Hintergrund
  • Wurzeln der Praktiken| Tantrayana Buddhismus
  • Lehre von den Fünf Elementen
  • Die Tibetische Fünf Elemente Praktiken mit den Techniken: Atemübungen, Kum Nye Fünf Elemente Massage, Lu Jong Fünf Elemente Übungen, Fünf Elemente achtsamkeitsbasierte Meditation, Fünf Elemente Entspannungspositionen
  • Fundierte Vorbereitung um ein Tibetischer Fünf Elemente Praktiken Lehrer zu werden (Unterrichtsaufbau für Kurse, Firmen, Gesundheitszentren, Selbständige etc.)

Voraussetzung:

Keine! Außer eine hohe Motivation diese Praktiken so viel und weit wie möglich in die Welt zu bringen.

Details zur Ausbildung

  • Ausbildung über 7 Tage (verteilt über 3 Wochenenden + 1 Tag) = 49 Unterrichtsstunden (á 60 Minuten)
  • Hausaufgaben
  • Demonstrations-Klassen, die von den zukünftigen Lehrer während der Ausbildung im Zentrum gegeben werden, um das Unterrichten zu üben.
  • Am letzten Ausbildungstag erfolgt die praktischen Prüfung durch die Ausbilderin Elke Höllman
  • Schriftliche Online Prüfung (bereitgestellt von Nangten Menlang International)
  • 1 Tag Online-Masterclass mit Tulku Lobsang Rinpoche

Alle Schüler, die die schriftliche (Onlineexamen) und praktische Prüfung bestanden haben, müssen an der Masterclass mit Tulku Lobsang Rinpoche teilnehmen, um das Zertifikat zu erhalten. Mit Erhalt des Zertifikats besteht die Berechtigung die Tibetischen Fünf Elemente Praktiken zu unterrichten. Eine weitere Teilnahme an einer zukünftigen Masterclass mit Rinpoche ist nicht verpflichtend, aber jederzeit freiwillig möglich.

Ausbildungspreis

Gesamt: 1.600,- €

  • Ausbildungsgebühr: 1.200,- €
  • Anmelde- und Masterclassgebühr: 400,- € (an Nangten Menlang International)

Termine für die Ausbildungen finden Sie unter Termine.

Registration und Anzahlung

Alle Teilnehmer, die sich für die Tibetische Fünf Elemente Praktiken Ausbildung registrieren möchten, müssen sich online über die Webseite www.tulkulobsang.org für die Veranstaltung „Lehrerzertifizierungsprogramm 2018“ registrieren

Infos & Anmeldung bei:  Elke Höllman  |  kontakt@sati-yoga-zentrum.de  | +49 (0) 7153 921376