LU JONG 1 | TIBETISCHES YOGA LEHRER:INNEN AUSBILDUNG 2022|2023

9. Juli 2022

Nicht außerhalb, nur in uns selbst können wir den Frieden finden. 

Wir sind nicht nur Körper und nicht nur Geist, sondern geprägt von den Wechsel-wirkungen zwischen Körper und Geist. Lu Jong ist ein ganzheitlicher Prozess, der seine Wurzeln in den tibetischen Weisheiten des Buddhismus und dem uralten Wissen der Schamanen hat. Ein Juwel der Bewegungslehren, die das tiefe Verständnis über die wahre Natur unseres Seins in sich trägt.

Du erfährst dein Sein, wenn du es schaffst, in die Stille zu kommen. Der Raum für diese Stille öffnet sich, in dem sich der Körper und Geist entspannt. Der Körper ist das Fahrzeug, der heiligste Ort über dem du in der Lage bist, deinen Geist zu schulen und Emotionen und Gedanken zu verändern.

Lu Jong ist Meditation in Bewegung, die dir einen klaren und bewussten Geist beschert. 

WAS DU MITBRINGST

  • Den Wunsch, deinen inneren Frieden nicht mehr im Außen finden zu wollen.
  • Das eigene Glück nicht von anderen abhängig zu machen.
  • Mut, um sich seiner Gedanken und Handlungen bewusst zu werden.
  • Den Willen, den Weg der Erkenntnis erst für sich selbst zu gehen, um dann der größte Mehrwert für alle anderen zu sein.
  • Die Offenheit für die Bewusstwerdung, dass der Körper unseren Geisteszustand spiegelt.

WAS DU ERKENNST 

Im Lu Jong arbeiten wir mit den Elementen, die die gesamte Kosmologie darstellt und nicht nur im physischem Universum zu finden sind, sondern ebenso in unserem Körper und den mentalen Zuständen. Die Qualität der Elemente und ihre Balance zueinander ist von entscheidener Bedeutung für die Gesundheit unseres Körpers und unseres Geistes. Sind die Elemente rein in ihrer Qualität, wird unser Geist klar und wir befreien uns von negativen Emotionen.

Das Praktizieren führt zur Gewahrwerdung der Blockaden und Anspannungen im Körper. Wir entwickeln nicht nur ein höheres Körperbewusstsein, sondern wir trainieren dadurch auch unseren Geist.

WAS DU MITNIMMST

Du wirst widerstandsfähiger gegenüber Krankheiten und dein Allgemeinzustand verbessert sich.

Ablenkende Gedanken verstummen, Emotionen werden erkannt und können gewandelt und losgelassen werden.

Mit äußeren Umständen kannst du bewusster umgehen und deine Handlungen besser kontrollieren.

Du erlangst wieder Zugang zu deiner angeboren Weisheit und führst ein freudvolles und bewusstes Leben.

LU JONG, EINE URALTE WEISHEIT DER TIBETER

Lu Jong konzentriert sich auf die Wirbelsäule, das sie eng verbunden ist mit der Gesunheit des ganzen Körpers. Sie ist vergleichbar mit dem Energielieferante des gesamten Körpers. Ist die Wirbelsäule stark und im Gleichgewicht wird die Energie in allen Teilen des Körpers transportiert. Unsere Wirbelsäule ist vergleichbar mit dem Stamm eines Baumes, der verbunden ist mit den Ästen, Blättern und Früchten des Baumes. So verbindet sich unsere Wirbelsäule mit unseren Kanälen, Nerven, Organen und Körperteilen.

INHALT DER AUSBILDUNG

 

Lu Jong | Tibetisches Yoga 

REINIGUNG DES KÖRPERS

Die 21 Übungen des Lu Jong sind eine uralte Praxis, die in der tibetischen Medizin wurzelt ist. Sie löst Blockaden auf der physischen, geistigen und energetischen Ebene.

Diese Bewegungspraxis verhilft uns zu mehr Gesundheit, innerer Ruhe und Ausgeglichenheit.

Das Arbeiten mit dem Atem 

REINIGUNG DES ATEMS

Der Atem ist mit unseren Gedanken und Emotionen verbunden. Durch die Atemübungen können wir unsere Gedanken verringern und unser Körperbewusstsein vergrößern.

Achtsamkeitsbasierte Meditationen

REINIGUNG DES GEISTES

Diese Meditationsformen harmonisieren und reinigen unseren Geist. Die Ruhe und Klarheit, die wir dadurch fühlen, ist hilfreich um unseren Geist zu trainieren.

Denn nur ein entspannter Geist lässt uns erkennen und die richtigen Entscheidungen treffen.

Entspannungspositionen und Massage 

LOSLASSEN

Eine einfache Möglichkeit, die Elemente ins Gleichgewicht zu bringen, den Körper zu entspannen und den Geist zur Ruhe zu bringen. Erst wenn der Körper entspannt ist, kann der Geist folgen.

Entspannung verhilft uns aus den wiederkehrenden Gedankenmustern auszutreten und wieder dem Fluss des Lebens zu folgen.

 

DETAILS ZUR AUSBILDUNG

Für die Ausbildung steht ein umfangreiches und detailliertes Lehrerhandbuch zur Verfügung. Das vollständige Handbuch wird nicht zu Beginn der Ausbildung zur Verfügung gestellt, sondern du erhältst immer rechtzeitig das jeweilige durchzuarbeitende Kapitel des Handbuches.

1.  HANDBUCH
*  Den Nutzen und Hintergrund
*  Die Fünf Elemente
*  Tibetischer Buddhismus & Tantrayana
*  Tibetische Medizin
*  Zusätzliche Übungen
*  Unterrichtsleitfaden
*  Die Lu Jong Bewegungen

2. LERNVIDEOS
Für die Ausbildung stehen dir Lernvideos zur Verfügung, die du im DIY erarbeiten und verstehen lernst.
Inhalt der Videos:
*  Die Jedes Kapitel des umfangreichen Handbuches
*  Die zusätzlichen Übungen

3. PROBEPRÜFUNGEN
Nach jedem durchgearbeiteten Kapitel im Handbuch erhältst du einen Zugang zu einer Probeprüfung, die auf den Fragen des jeweiligen Kapitels basieren. Nach Abschluss aller Kapitel erhältst du einen Zugang zu einer Gesamtprobeprüfung, die dich auf die Zertifizierung bestmöglich vorbereitet. Alle Fragen kannst du so oft du magst wiederholen, bis du dich mit ihnen sicher fühlst.

4. HAUSAUFGABEN
Während der Ausbildung gibt es Hausaufgaben im kleineren Umfang, die rechtzeitig mitgeteilt werden.

5. SCHRIFTLICHE UND PRAKTISCHE PRÜFUNG
Die schriftliche Prüfung kann in einem Zeitraum vom 01.12.2022 bis zum 28.02.2023 abgelegt werden. Hierfür wird dir rechtzeitig der Link zur Verfügung gestellt. Die praktische Prüfung findet am 11.02.2023 entweder Live im Zentrum oder via Zoom statt.

AUSBILDUNGSPREIS

Gesamt: 2.800,- €

Ausbildungsgebühr: 2.000,- €
Anmeldegebühr: 420,- € (an Nangten Menlang International)
Masterclass: 380,- € (online mit Tulku Lobsang Rinpoche)

ALLE TERMINE AUF EINEN BLICK

LIVE UNTERRICHT (10 volle Tage)

VOR ORT ODER TEILNAHME ÜBER ZOOM

Samstag von 09.30 – 18.00 Uhr (mit Pausen)
17.09. | 29.10. | 30.10. | 12.11. | 13.11. | 03.12. | 17.12.2022 | 07.01. | 21.01. | 04.02.2023

Während zehn Tagen Online oder im Zentrum Live-Unterricht werde ich dir die Praxis des Lu Jong Schritt für Schritt vermitteln und alle wichtigen Punkte und zusätzliche Übungen beibringen.

Q&A LIVE ÜBER ZOOM 

Freitag von 19.00 – 21.00 Uhr
30.09. | 21.10.| 25.11.2022 | 13.01. | 27.01.2023

ZUSÄTZLICH werden 5-mal Q&A Online-Live-Veranstaltungen über Zoom stattfinden, an denen offene Fragen beantwortet werden können.

Alle Lehrveranstaltungen werden Live im Zentrum (SATI-YOGA-ZENTRUM, Tibetische Heilkunst, Esslinger Straße 12, 73207 Plochingen) und gleichzeitig über Zoom abgehalten.

Praktische Prüfung: 11. Februar 2023

ÜBERPRÜFUNG | ZERTIFIZIERUNG

Um als Lu Jong 1 Lehrer:in zertifiziert zu werden, musst du am Ende der Ausbildung eine schriftliche (Onlineexamen) und eine praktische Prüfung bestehen.

Alle Teilnehmer:innen, die die schriftliche (Onlineexamen) und praktische Prüfung bestanden haben, nehmen an der Masterclass mit Tulku Lobsang Rinpoche, dem Meister dieser Methoden, teil, um die Zertifikate zu erhalten. Mit Erhalt der Zertifikate besteht die Berechtigung die Lu Jong 1 Praxis und die Tibetischen Fünf Elemente Praktiken zu unterrichten. Eine weitere Teilnahme an einer zukünftigen Masterclass mit Rinpoche ist nicht verpflichtend, aber jederzeit freiwillig möglich.

MASTERCLASS mit Tulku Lobsang Rinpoche:  10.-12. März 2023, täglich von 14:00 bis 20:00 Uhr, Online über Zoom.

Anmeldung und Registration

Anmeldung für die Ausbildung über Elke Höllman | kontakt@elkehoellman.de | Telefon 07153 921376

Alle Teilnehmer, die sich für die Lu Jong Ausbildung registrieren möchten, müssen sich zusätzlich online über die Webseite www.tulkulobsang.org für die Veranstaltung „LEHRER*INNEN-ZERTIFIZIERUNGSPROGRAMM – LU JONG 1“ registrieren und die Anmeldegebühr von 420 Euro direkt überweisen.