MindCoaching und Buddhistische Psychologie Ausbildung mit Lharampa Tenzin Kalden

21. August 2021

Kursthema

Coaching Program zur Transformation der Leiden und negativer Emotionen auf der Basis buddhistischer Geistesschulung und Meditation. 

Der große Meister Kamalaśila lehrt in seinem berühmten Text „Der Mittler Text über die Stufen der Meditation“ die zwei Arten von Meditation.

Shamanta Meditation trainiert den Geist für Stabilität und Konzentration. Vipashana Meditation schult den Geist den Ursprung negativer Emotionen zu erkennen und aufzulösen, um das Leiden zu beseitigen. In dem Lehrgang studieren wir systematisch den Text des Meisters um unseren Geist auf dem spirituellen Weg zu schulen.

Text: Der Mittler Text über die Stufen der Meditation, Master Kalalaśila / 8. Jhr.

Vom Kurs werden Audioaufnahmen erstellt, die online für die TeilnehmerInnen zur Verfügung gestellt werden.

Dieser Lehrgang umfasst 8 Wochenende Module während zwei Jahren. Die Anmeldung ist verbindlich für beide Jahre.

Termine:

2022: 19./20. März | 28./29. Mai | 24./25. September | 03./04. Dezember

2023: 18./19. März | 27./28. Mai | 23./24. September | 02./03. Dezember

jeweils Samstag von 15.00 – 19.00 Uhr und Sonntag von 08.30 – 12.30 Uhr

Kursgebühr: jährlich 450 Euro (exkl. Lehrbücher)

AGB: Aus organisatorischen Gründen wird die Kursgebühr nach Beginn des Lehrgangs nicht rückerstattet. Ratenzahler verpflichten sich die ganze Kursgebühr zu zahlen.

Die Ausbildung findet im Zentrum statt. Gleichzeitig ist eine Teilnahme ONLINE via Zoom möglich.

Aufgrund der Hygienevorschriften für das Zentrum können immer nur 15 Teilnehmer vor Ort teilnehmen. Dies wird im Vorfeld mit dem Referent Lharampa Tenzin Kalden abgestimmt.

Kursleitung: Lharampa Tenzin Kalden, Buddhistischer Mönch und Gelehrter
Lharampa Tenzin Kalden wurde 1972 in Tibet geboren. Er studierte 17 Jahre lang an der Klosteruniversität Sera, Südindien, und schloss das Studium der fünf grossen Wissenschaften des Buddhismus ab. Er erlangte den Titel des Rabjampa und erreichte die höchste akademische Stufe der Gelug-Tradition, den Lharampa. Master-Abschluss 2017: “Master in spiritueller Theologie im interreligiösen Prozess”, Universität Salzburg. Lharampa Tenzin Kalden leitet mit grossem Erfolg klassische Ausbildungen in Buddhistischer Philosophie, Psychologie und Meditation in der Schweiz und Europa. Ehrwürdige Meister wie Gesche Ugyen Tseten Rinpoche, der ehemalige Abt Gesche Lobsang Palden Rinpoche und andere grosse Meister haben ihn gütig auf dem inneren Weg begleitet.