Tog Chöd – Tibetische Schwerttechnik

Es gibt keinen Feind außerhalb von dir Selbst. 

Wir sind in unseren Gedanken an die Vergangenheit und an die Zukunft gefangen. Sie sind wie Schatten, die uns folgen und das Licht des gegenwärtigen Moments verdunkeln. Wir verstecken uns im Schatten, voller Ängste aus der Vergangenheit und voller Erwartungen an die Zukunft. Unser konzeptueller Geist hält uns in einer selbstgemachten Hölle fest..

Tog Chöd ist eine kraftvolle, dynamische Praxis. Dieser Schwerttanz bringt uns direkt in den jetzigen Moment. Wir brauchen Mut, um im gegenwärtigen Moment zu sein. Die fließenden Bewegungen des Tog Chöd sind bestimmt und geben uns Kraft, denn wir begegnen unseren wahren Feind – unsere eigenen, negativen Emotionen.

Bist du bereit zum:r friedvollen Krieger:in zu werden. 

WAS DU MITBRINGST

  • Den Mut, sich seinen Gedanken und Emotionen zu stellen.
  • Die Offenheit sich mit seinen Geisteszuständen und Handlungen auseinander zu setzten.
  • Den tiefen Wunsch nach inneren Frieden, der nicht mehr im Außen gesucht wird.
  • Das eigene Glück nicht von anderen abhängig zu machen.
  • Die Bereitschaft für den Wandel.

WAS DU ERKENNST 

Es gibt keine Feinde außerhalb von uns selbst. Wenn wir dies erkennen, können wir aufhören, mit der äußeren Welt zu kämpfen, und lernen, unsere eigene Wirklichkeit zu erschaffen.

Wir nutzen die Praxis des Tog Chöd um uns mit unserer Kraft zu verbinden. Hierfür nutzen wir unsere Wut, um unsere Motivation zu steigern. Die tiefste und reinste Motivation ist unser Mitgefühl, die wir in einer inneren Transformation erfahren.

WAS DU MITNIMMST

Du durchschneidest die Gedanken der Furcht und Erwartungen.

Erfährst den Zugang zu deinem inneren Raum, das gibt dir Selbstvertrauen gibt.

Den Mut, Entscheidungen zu treffen, die von einem Ort der Bewusstheit und Klarheit ausgehen.

Mit äußeren Umständen bewusster umgehen und Handlungen besser zu kontrollieren.

TOG CHÖD, DER SCHWERTTANZ

Tog Chöd wurde so auf Basis von raditionellen Yaman-Mönchstänzen und Kalachakra-Bewegungen entwickelt. Sie wurden jedoch so gestaltet, dass sie den Bedürfnissen der modernen Welt entspricht. Durch Tog Chöd lernen wir unsere innere Kraft kennen und können somit Ängste, Erwarungen und unsere Trägheit überwinden. Wir transformieren unsere Wut und andere negativen Emotionen in einen klaren Geisteszustand.

Workshops siehe Termine
Einzelunterricht: 1 Stunde | 150,-€ (auf Anfrage)